Hotelbewertung Esperos Palace Hotelbewertung Esperos Palace - 4,5 Sterne

Hotelbewertung von Scarlett, Reisezeitraum August 2002 Alle Hotelbewertungen zum Hotel zeigen
Reiseziel: Griechenland >  Rhodos >  Faliraki Diese Bewertung wurde 1818 Mal angeschaut
 
Nächstes Bild 1 von 3 TUI
  • Zusammenfassung

  • Alter zur Reisezeit: 36-40 Jahre
  • Reisezeitraum: August 2002
  • Weiterzuempfehlen: voll und ganz
  • Preis/Leistung

    2,0
  • Gesamtnote

    1,7

Details der Hotelkritik

Allg. Hotelbereich
2,0
Lage & Umgebung
1,0
Service
1,0
Sport, Unterh., Pool
2,0
Gastronomie
2,0
Zimmer
2,0

Schönes Hotel, schöner Strand

Beschreibung von Scarlett zur Hotelbewertung Esperos Palace
Lage des Hotels:
Das Hotel war nicht weit von Faliraki entfernt. Ein kurzer, schöner Spaziergang am Strand entlang und schon war man da. Will man Rhodos besichtigen, so dauert die Fahrt dort hin nur eine halbe Stunde. Busverbindungen gibt es genug, auch direkt vor dem Hotel.
Ganz in der Nähe gibt es einen tollen Wasserpark, der vorallem den Kindern viel Spaß bereitet hat. Außerdem gab es mehrere Einkaufsmöglichkeiten innerhalb und in neben dem Hotel. Besonders schön war der Markt um die Ecke.
Zum Strand war es nur ein Katzensprung. Er bestand aus teilweise aus Kies, teilweise aus feinem Sand. Man musste nur darauf achten, Badeschuhe mitzunehmen, denn der Sand wurde in der strahlenden Sonne schnell heiß. Liegen gab es genug am Strand. Leider waren einige der Sonnenschirme kaputt, doch wir haben trotzdem immer noch einen gefunden. Die Sanitär-Anlagen am Strand waren sauber und gepflegt. Das Wasser war phantastisch! Es war sauber, klar und bei den hohen Temperaturen trotzdem angenehm kühl.

Das Hotel:
Das Hotel besteht aus zwei Gebäuden, die durch einen schönen Gang miteinander verbunden sind. Mit 8 Stockwerke ist das „Esperos Palace“ nicht gerade klein und auch sicher schon einige Jährchen alt, aber man fühlt sich trotzdem noch wohl. Besonders schön ist die neu wirkende Eingangshalle mit einer vorzüglichen Cocktail-Bar.
Der Poolbereich wurde regelmäßig gesäubert. Dort ließ es sich angenehm ausruhen oder – wie die Kinder es lieber taten – im Wasser herumtoben. Besonders gut gefiel ihnen der „Crazy River“ von dem man sich überall herumtreiben lassen konnte.
Außerdem gab es einen kleinen Fitnessbereich, den wir jedoch nicht ausprobiert haben.
Es gab auch etwas Animation, nett, aber zum Glück nicht aufdringlich.
Die abendliche Unterhaltung (meistens in Form verschiedener Shows) war gelungen.
Auch die Angestellten erwiesen sich als sehr freundlich. Die Zimmermädchen machten ihre Arbeit immer sehr gut und auch der Check-In am Anfang war angenehm schnell verlaufen.

Zimmer:
Die Größe des Zimmers war absolut in Ordnung. Die Möbel waren etwas veraltet und stellenweise wäre eine Renovierung nicht schlecht gewesen. Trotzdem konnte man sich in hygienischer Hinsicht nicht beschweren. Die Klimaanlage ermöglichte uns trotz der Hitze einen angenehmen Schlaf. Föhn, Bademantel, Minibar, Fernseher mit deutschen Sendern und ein schöner Balkon.

Gastronomie:
Das Frühstück bot für jeden Geschmack etwas. Ein großes Buffet mit leckerem Essen. Selbst der Kaffee war gut. Am Abend war das Essen nicht immer ganz gelungen. Man merkte, dass viele Speisen aufgewärmt waren. Dafür gab es wieder eine reichliche Auswahl.
Wenn Sie hier oder sonst wo auf unseren Seiten Spam, anstößige Inhalte oder sonstigen Missbrauch entdecken, klicken Sie bitte hier: Missbrauch melden
Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Sitemap |  B2B White-Label Reiseservice
Bitte beachten Sie: die Reisen wurden letztmals am 23.11.2017 - 13:51 Uhr aktualisiert. Alle Preise sind "ab"-Preise, d.h. je nach Verfügbarkeit kann sich der Preis kurzfristig ändern. Aktuelle Sucheinstellung: , früheste Abreise 23.11.17, späteste Rückreise 23.11.17
* Unsere Hotline ist zum normalen Festnetz-Tarif erreichbar und damit mit vielen Festnetz-Flat-Rates kostenlos.