Hotelbewertung LUX* Le Morne Hotelbewertung LUX* Le Morne - 5 Sterne

Hotelbewertung von Kolibri, Reisezeitraum August 2006 Alle Hotelbewertungen zum Hotel zeigen
Reiseziel: Mauritius >  Südküste >  Le Morne Diese Bewertung wurde 2166 Mal angeschaut
 
Nächstes Bild 1 von 9 VTOURS
  • Zusammenfassung

  • Alter zur Reisezeit: 26-30 Jahre
  • Reisezeitraum: August 2006
  • Weiterzuempfehlen: voll und ganz
  • Preis/Leistung

    2,0
  • Gesamtnote

    1,6

Details der Hotelkritik

Allg. Hotelbereich
1,0
Lage & Umgebung
2,0
Service
2,0
Sport, Unterh., Pool
1,0
Gastronomie
1,0
Zimmer
2,0

Sport, Essen und Natur

Beschreibung von Kolibri zur Hotelbewertung LUX* Le Morne
Das Hotel ist ungefähr eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt. Es ist sehr ruhig und sehr schön gelegen. Im Hintergrund ragt ein Berg auf und verbreitet Stimmung. Das nächste Dorf ist ungefähr fünf Kilometer entfernt und auch sonst ist in der Nähe des Hotels nichts zum Einkaufen oder so. Im Hotel selber gibt es einen Minimarkt, der aber ziemlich teuer ist. In der Umgebung gibt es noch zwei weitere Hotels, doch der Süden von Mauritius ist generell nicht sehr überlaufen.
Der gesamte Hotelbereich plus Gartenanlage bietet jede Menge Platz um sich so richtig Wohlzufühlen. Es gibt zum einen das Haupthaus, in dem sich der Speisesaal, Einkaufsmöglichkeiten und eine Bar befinden, und dann noch die zweistöckigen Häuser in der Nähe vom Strand, in denen man sein Zimmer hatte.
Außerdem bietet das Hotel noch ein Fitnessstudio, einen Tennis- und Minigolfplatz. Daneben gibt es einige Wassersportangebote. Wassergymnastik, Schnorcheln, Wasserski und Glasbodenboot fahren sind netterweise kostenlos! Sonstige Angebote: Tretboot fahren, Surfen, Segeln. Der Strand war wirklich toll! Es gab genügend Liegen und Schirme, die auch weit genug auseinanderstanden, so dass man sich nicht wie Sardinen in der Dose vorkam. Außerdem gab es Duschen am Strand, die wir gerne benutzten. Das Personal hat immer ein Auge auf die Sauberkeit des Strandes und auch darauf, dass den übereifrigen Wassersportlern nichts passiert ;-) Der Pool war nichts Besonderes, aber auch nicht schlecht. Eigenartigerweise lag er direkt vor dem Restaurant, so dass man die Schwimmer beim Essen beobachten konnte. Das Animationsprogamm war ganz nett, so weit ich das beurteilen kann.
Wir hatten ein Superior Zimmer und so genügend Platz. Die Klimaanlage funktionierte tadellos, die Minibar war viel zu teuer. Außerdem gab es einen Safe, einen Föhn und einen Wasserkocher, mit dem man sich Tee oder Kaffee machen konnte. Das Bad war auch groß genug und hatte sogar eine Badewanne. Leider gab es keinen Duschvorhang oder sowas, so dass man beim Duschen meistens unbeabsichtigt das Bad unter Wasser gesetzt hat. Die Sauberkeit war aber sonst in Ordnung. Auch die Handtücher wurden in regelmäßigen Abständen gewechselt.
Es stehen zwei Restaurants zur Auswahl, einmal am Strand und einmal im Haupthaus. Das Essen wechselte zwischen Buffet und Menü. Auf jeden Fall war es immer vielseitig und gut. Besonders das Kreolische Buffet am Montag kann ich empfehlen, auch wenn es 20 Euro extra kostet. Die Getränke sind etwas teuer, aber das ist ja oft der Fall. Witzig fand ich die Vögel, die einfach so herumflogen. Ein toller Anblick und trotzdem blieb alles sauber! Das Frühstück war auch sehr gut, bis auf das leidige Thema Brot. Es gibt halt nur süßes. Ansonsten alles super!
Manchmal schienen die Kellner etwas überfordert, weil gar so viele Leute auf einmal bedient werden wollten. Aber man hat gemerkt, dass sie sich viel Mühe gegeben haben. Die Zimmerreinigung war dagegen immer perfekt.
Wenn Sie hier oder sonst wo auf unseren Seiten Spam, anstößige Inhalte oder sonstigen Missbrauch entdecken, klicken Sie bitte hier: Missbrauch melden
Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Sitemap |  B2B White-Label Reiseservice
Bitte beachten Sie: die Reisen wurden letztmals am 17.12.2018 - 08:28 Uhr aktualisiert. Alle Preise sind "ab"-Preise, d.h. je nach Verfügbarkeit kann sich der Preis kurzfristig ändern. Aktuelle Sucheinstellung: , früheste Abreise 17.12.18, späteste Rückreise 17.12.18
* Unsere Hotline ist zum normalen Festnetz-Tarif erreichbar und damit mit vielen Festnetz-Flat-Rates kostenlos.