Altbackenes Hotel "Zum Wiesengrund"

Reisebericht von Calimero06, Reisezeitraum Mai 2007 nicht bewertet report_rating
Verfasst zur Region: Deutschland  > Hessen  > Wiesbaden Dieser Reisebericht wurde 2149 Mal angeschaut
 
Beruflich mussten wir uns letzte Woche in einem Hotel in Wallau/Hofheim einbuchen. Es waren zwar nur zwei Nächte, aber das war auch gut so. Der Name des Hotels war "Zum Wiesengrund" und es war gleichzeitig auch ein Restaurant dabei. Praktisch waren die Parkplätze direkt am Hotel. Der Resrauranteingang war auch gleichzeitig der Hoteleingang und so stand man ständig im Weg herum, bis jemand Zeit hatte uns einzuchecken. Irgendwie war das ganze Team etwas überfordert und so wusste der eine nicht, was der andere tat. Das Restaurant war zu diesem Zeitpunkt schon ziemlich voll und richtig voll wurde es noch, als ein Bus voller Rentner eintraf.
Die Zimmer sind auch schrecklich dunklem Holz und der Boden hatte Teppich. Die Gardinen ließen sich leider nicht komplett schließen und bevor man seine Ruhe hatte, musste man erst einmal min. 3 Spinnen aus Bad und Schlafzimmer entfernen.
Das Frühstück war ok, mehr aber auch nicht.
Wir wissen jetzt schon, dass wir uns das nächste Mal auf jeden Fall etwas anderes aussuchen werden.
 

Um eine Bewertung abzugeben, müssen Sie angemeldet sein

Melden Sie sich einfach über den Link "Login" ganz rechts oben an. Noch kein Community Mitglied? Dann einfach und kostenlos registrieren und alle Vorteile von Urlaubswerk nutzen.
Login Registrieren
Wenn Sie hier oder sonst wo auf unseren Seiten Spam, anstößige Inhalte oder sonstigen Missbrauch entdecken, klicken Sie bitte hier: Missbrauch melden
Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Sitemap |  B2B White-Label Reiseservice
Bitte beachten Sie: die Reisen wurden letztmals am 21.07.2018 - 01:48 Uhr aktualisiert. Alle Preise sind "ab"-Preise, d.h. je nach Verfügbarkeit kann sich der Preis kurzfristig ändern. Aktuelle Sucheinstellung: , früheste Abreise 21.07.18, späteste Rückreise 21.07.18
* Unsere Hotline ist zum normalen Festnetz-Tarif erreichbar und damit mit vielen Festnetz-Flat-Rates kostenlos.