Experimentelle Malerei mit Isabella Moog im Ilios-Center, Epirus

Reisebericht von Ilios09, Reisezeitraum Oktober 2010 nicht bewertet report_rating
Verfasst zur Region: Griechenland  > Griechenland Dieser Reisebericht wurde 3310 Mal angeschaut
 
Wer sagt, er/sie kann nicht malen, sollte einmal bei Isabella Moog im Ilios-Center, Perdika, Epirus mit den "Farben spielen".

Ich habe noch nie so viele ausdrucksstarke Ergebnisse/Bilder gesehen. Es ist die Kombination von Musik und Bewegung, schnellen Skizzen, die dem Kopf das Denken nicht mehr gestatten, "es malt" von selbst. Dazu dieser einmalige Platz, die Weite, dieses wunderschöne Atelier, die Sonne Griechenlands und die tolle Anleitung von Isabella. So erlebt im Oktober 2009 und im Juli 2010: Ich hatte noch den wunderbaren Sonnenuntergang vom Vorabend als Malziel, doch dann nach der Teilnahme am Angebot afrikanisches Singen und Tanzen wurde alles anders. Die Farben sind bei uns nur so explodiert, sehr kraftvoll waren die Bilder an diesem Tag, voller Dynamik schon sehr individuell und unterschiedlich von den Motiven, doch in allen war Lebenskraft, Freude, Bewegung und Mut zu erkennen. Das Atelier war ständig belegt, die Malbegeisterung bei den Gästen trotz hoher Temperaturen nicht zu bremsen. Es liegt an der Umgebung, dieser Kombination: Natur: großer Olivenhain hinter dem Haus, das Meer und der weite Blick und dazu Angebote, die die Sinne öffnen und stärken, gutes, frisches Essen - für Leib und Seele bestens gesorgt. Das wirkt sehr intensiv auf die Kreativität. Hier entsteht ausdrucksstarke Kunst, hervorgeholt von einer ungewöhnlichen Künstlerin, die es versteht, das Talent genauso ungewöhnlich in Jedem/Jeder hervorzuholen. Ihre Begeisterung, Ihre ganz eigene dynamische Art zu Malen ermutigt und unterstützt die eigenen Schritte enorm.

Nachdem schon das offene Angebot freies Malen mit Musik so viel Freude am Ausdruck vermittelt hat, bin ich jetzt sehr gespannt auf den viertägigen Mal-Workshop im Oktober im Ilios-Center. Ich kann es nur weiterempfehlen - Es ist die Reise wert.

Nachtrag-- Ergebnis Oktober '10 (s. Fotogalerie Experimentelle Malerei):
Es ist faszinierend, in welcher individuellen Einzigartigkeit ein einzelner Ausschnitt, eine Stellung des Models dargestellt werden kann. Der Malworkshop war sehr inspirierend, die Erläuterungen von Isabella sehr hilfreich, motivierend, um frei und großzügig zu Malen. Selbst die Hintergründe vor dem Modelzeichnen ergaben schon wunderbare Bilder - wir haben uns gegenseitig ausgetauscht, angeregt und ermuntert, wenn mal die Malblockade kam. Isabella hat es sehr gut verstanden, diese durch Übungen und Musikbegleitung aufzuheben. Freies Malen am entstandenen Kunstwerk bis Mitternacht war keine Seltenheit...
Es wirkt noch nach - zu Hause sehe ich mit Abstand bewußter, klarer, was in der schönen Umgebung des Ilios-Centers in der Kürze der Zeit an Technik, Übung und Kunstwerken entstanden ist. Alles in allem war es eine sehr bewegte, bunte und begeisternde Woche.
Danke Isabella, du machst das einfach super.

ACHTUNG tagesaktuelle Flugangebote bei ilios-center-wao.blogspot.com zu finden
 

Um eine Bewertung abzugeben, müssen Sie angemeldet sein

Melden Sie sich einfach über den Link "Login" ganz rechts oben an. Noch kein Community Mitglied? Dann einfach und kostenlos registrieren und alle Vorteile von Urlaubswerk nutzen.
Login Registrieren
Wenn Sie hier oder sonst wo auf unseren Seiten Spam, anstößige Inhalte oder sonstigen Missbrauch entdecken, klicken Sie bitte hier: Missbrauch melden
Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Sitemap |  B2B White-Label Reiseservice
Bitte beachten Sie: die Reisen wurden letztmals am 21.09.2017 - 21:32 Uhr aktualisiert. Alle Preise sind "ab"-Preise, d.h. je nach Verfügbarkeit kann sich der Preis kurzfristig ändern. Aktuelle Sucheinstellung: , früheste Abreise 21.09.17, späteste Rückreise 21.09.17
* Unsere Hotline ist zum normalen Festnetz-Tarif erreichbar und damit mit vielen Festnetz-Flat-Rates kostenlos.