Costa Meloneras

Reisebericht von johannes499, Reisezeitraum April 2009 Durchschnittliche Bewertung report_rating
Verfasst zur Region: Spanien  > Gran Canaria Dieser Reisebericht wurde 2632 Mal angeschaut
 
Zum ersten Mal auf den Kanaren!
Schon bein Anflug hatte ich den Eindruck auf einer Sträflingsinsel zu landen, so viel kahle Berge und Wüsten im Süden der Insel. Wohltuend waren dann die "Oasen" in den Badeparadiesen des Südens, manch einer wird sich keineGedanken über den enormen Wasserverbrauch dort machen, es müssen gigantische Aufbereitungsanlagen vorhanden sein um diese Palmenparks zu bewässern. Mein Aufenthalt im Hotel Costa Meloneras war eine Wucht! Direkt in einem Palmenpark wie in einer Oase gelegen, nicht weit von den Dünen Maspalomas. Einen solchen Aufenthalt muß man
einmal erlebt haben. Sehr gut war das Anmieten eines Leihwagens und der Ausflug in die Berge von Canaria. Im Norden ist die Insel grün und fast lieblich zu beschreiben, auf einer Höhe von 1948 m hatten wir einen Ausblick auf den Pico de Teide auf Teneriffa. Tolles Panorama nach Süden und Westen.Wer noch nie dort war, kann Baden in riesigen Pools von
herrlichen Ausblicken mit Kennenlernen der Insel verbinden.
Insgesamt empfehlenswert.
 

Bewertungen und Kommentare

Isy909 Isy909
16.10.2012
Scöner Beitrag und klingt sehr verlockend ! report_rating
 
Karsten86 Karsten86
22.07.2009
Klingt gut. report_rating
 
Wenn Sie hier oder sonst wo auf unseren Seiten Spam, anstößige Inhalte oder sonstigen Missbrauch entdecken, klicken Sie bitte hier: Missbrauch melden
Impressum  |  AGB  |  Datenschutz  |  Sitemap |  B2B White-Label Reiseservice
Bitte beachten Sie: die Reisen wurden letztmals am 22.11.2017 - 23:14 Uhr aktualisiert. Alle Preise sind "ab"-Preise, d.h. je nach Verfügbarkeit kann sich der Preis kurzfristig ändern. Aktuelle Sucheinstellung: , früheste Abreise 22.11.17, späteste Rückreise 22.11.17
* Unsere Hotline ist zum normalen Festnetz-Tarif erreichbar und damit mit vielen Festnetz-Flat-Rates kostenlos.